Drachenhöhle

Tipp
Museen/Sammlungen

Heimat des Further Drachen - Tradinno






Ein Highlight, das Sie nicht verpassen dürfen!

In einem Höhlengang erhalten Sie Informationen über die Geschichte der Drachen in Furth im Wald, das Festspiel sowie über die Technik des größten 4-Bein-Schreitroboters der Welt (mit Eintrag in Guinnessbuch der Rekorde), bevor Sie schließlich in der Drachenhöhle ankommen. Spannung pur!

Erfahren Sie mehr über die Hintergründe, die Entstehungsgeschichte und die Technik, bevor Sie dieses Fabelwesen live und in voller Aktion erleben.

Staunen Sie über die natürlichen Bewegungsabläufe, wenn der Drache auf Sie zuschreitet, er wird Sie anlächeln, aber auch grimmig anfletschen. Und wenn Ihnen das Ungeheuer dann meterlange Feuerstöße entgegenschleudert, heißt es - Abstand halten!


Führungen Bewegter Drache - Saison 2018 (27. März bis 04. November)
Termine 2018:

Do     05.04.  16.00 Uhr  Führung "Bewegter Drache"
Do     19.04.  16.00 Uhr  Führung "Bewegter Drache"
Do     03.05.  16.00 Uhr  Führung "Bewegter Drache"
Do     07.06.  16.00 Uhr  Führung "Bewegter Drache"
Do     21.06.  16.00 Uhr  Führung "Bewegter Drache"
Do     05.07.  16.00 Uhr  Führung "Bewegter Drache"
Do     19.07.  16.00 Uhr  Führung "Bewegter Drache"
Do     30.08.  16.00 Uhr  Führung "Bewegter Drache"
Do     13.09.  16.00 Uhr  Führung "Bewegter Drache"
Do     27.09.  16.00 Uhr  Führung "Bewegter Drache"
Do     11.10.  16.00 Uhr  Führung "Bewegter Drache"

An diesen Tagen ist die Drachenhöhle bis 17:30 geöffnet!

Außerdem dürfen Sie sich auf folgende Sondervorstellungen
freuen:

Fr      18.05.19.00 Uhr  Führung "Treffen der Generationen"
Fr      26.10.19.00 Uhr  Führung "Nacht des Drachen"
Änderungen vorbehalten!

Weitere kurzfristige Terminangeboten finden Sie in unserem Veranstaltungskalender
unter "Drachenhöhle"

Der neue Further Drache ist der größte vierbeinige Schreitroboter der Welt voll mit modernster Elektronik und verblüffenden Spezialeffekten! Mit den gewaltigen Ausmaßen von 4,5 m Höhe und 15,5 m Länge, 3,8 m Breite, 12 m Flügelspannweite und einem Gewicht von 11 t hat das Untier nun auch die offizielle Bestätigung mit dem Eintrag ins Guinnessbuch der Rekorde.
Es verfügt über natürlich Bewegungsabläufe, eine aus­gefeilte Gesichtsmimik und schleudert meterlange Feuerstöße aus seinem Rachen. Die Firma Zollner hat mit dem Mechatronik-Netzwerk im Landkreis Cham in Zusammenarbeit mit Hollywood-Spezialisten, Raumfahrt-Forschung und führende deutschen Roboter-Herstellern den Further Drachen ins Leben gesetzt: Eine weltweit einmalige Sensation!
 
In der Drachenhöhle stehen Audioguides kostenlos in deutscher, tschechischer, englischer und französischer Sprache zur Verfügung.
Bei den Führungen „Bewegter Drache“ staunen Sie über die natürlichen Bewegungsabläufe, wenn der Drache auf Sie zuschreitet. Er wird Sie anlächeln, aber auch grimmig anfletschen.
Und wenn Ihnen das Ungeheuer dann meterlange Feuerstöße entgegenschleudert, heißt es – Abstand halten!
Anfang November ist die "Drachenhöhle" geschlossen. In dieser Zeit können Sie „Tradinno“ im „Landestormuseum /Drachenmuseum“ am Schlossplatz besichtigen.
 

Ausstattung und Merkmale
Schlechtwetterangebot
für jedes Wetter
für Gruppen
für Schulklassen
Kinderwagentauglich
für Kinder (6-10 Jahre)
für Kinder (ab 10 Jahre)
Deutsch
Englisch
Französisch
Tschechisch
Barzahlung
EC-Karte
Kinderspielecke (Innen)
WC-Anlage
Öffnungszeiten

April - 04. November 2018

Ruhetage

Montag

Preisinformationen

Erwachsene: 6,50 €, Kinder (6-15 Jahre), Studenten, Schwerbehinderte 4,50 €,
Familien-Ticket (2 Erwachsene und 2 Kinder) 17,00 €,
Kombi-Ticket (Drachenhöhle/Vorführung) Erwachsene 15 €, Kinder 10,00 €
Familien-Ticket (2 Erwachsene und 2 Kinder 45,00 €)
Gruppenermäßigung (ab 20 Personen 10 %)

Anreise

ca. 15 Minuten vom Bahnhof, Taxis am Bahnhof vorhanden

Parkmöglichkeiten

Parkplätze: 50

Garagen-Parkplätze: 0

Behinderten-Parkplätze: 5

Busparkplätze: 10

Videos

Quelle:

eT4®

Organisation:

Landratsamt Cham

Zuletzt geändert am 08.05.2018

ID: 848AAC999F74931286EE88E930A651F5

Impressum

Datenschutzerklärung