Willkommen im Drachenland mit den Orten Furth im Wald, Arnschwang, Neukirchen b.Hl.Blut und Eschlkam.


       Karte Naturpark Oberer Bayerischer Wald

Willkommen im Waldmünchner Urlaubsland mit den Orten Waldmünchen, Rötz, Tiefenbach, Treffelstein, Schönthal und Gleißenberg.


        Waldmünchner Urlaubsland Übersicht

Willkommen im Drachenland mit den Orten Furth im Wald, Arnschwang, Neukirchen b.Hl.Blut und Eschlkam.


       Karte Naturpark Oberer Bayerischer Wald

Willkommen im Waldmünchner Urlaubsland mit den Orten Waldmünchen, Rötz, Tiefenbach, Treffelstein, Schönthal und Gleißenberg.


        Waldmünchner Urlaubsland Übersicht

Radweg München - Regensburg - Prag

Über Grenzen hinweg

Vom "Englischen Garten" über die "Steinerne Brücke" in die "Goldene Stadt".

Eine landschaftlich sehr reizvolle Tour (ca. 450 Km) verbindet die europäischen Metropolen München, Regensburg und Prag. Sie verläuft vor allem auf der bayerischen Seite entlang von Flussläufen wie die der Isar, Abens, Donau und Regen abseits des Verkehrs auf Radwegen und in Böhmen auf kleinen Nebenstraßen.

Mnchen
Regensburg
Prag

Ab München führt die Strecke auf dem Isar-Radweg (ca. 40 km) bis hinter die alte Bischofsstadt Freising: In der Nähe des Ortes Marzling zweigt der Abens-Radweg (65 km) in Richtung Mainburg – Kelheim – Bad Gögging ab. Ab Bad Gögging nutzt man auf dem Donau-Radweg (ca. 40 km) bis nach Regensburg.

Ab der alten Reichsstadt Regensburg (UNESCO-Weltkulturerbe) bis zur „Goldenen Stadt“ Prag orientiert sich der Streckenverlauf an einer uralten Handelsstraße, auf der bereits vor vielen tausend Jahren Feuersteine nach Böhmen transportiert wurden. Die Teilstrecke in der Tschechischen Republik wurde auf verkehrsarmen Nebenstrecken markiert, der Radweg auf der bayerischen Seite ab Regensburg führt über den gut ausgebauten Regental-Radweg zur Bayerwald-Metropole Cham (ca. 70 km), weiter auf dem Chambtal-Radweg (ca. 22 km) zur Drachenstich-Stadt Furth im Wald, wo nach wenigen Kilometern die bayerischböhmische Grenze hinter Furth im Wald erreicht wird. Auf der tschechischen Seite verläuft der Weg vorbei an Orten wie Domažlice, oder Stankov, Dobřany in Richtung Pilsen, weltbekannt durch die lange Biertradition. Über Rokycany erreicht der Weg bei Hořovice den Radweg Wien-Prag, trifft in der Nähe der Burg Karlstein auf das romantische Flusstal der Berounka, die kurz vor Prag in die Moldau fließt.

Hinweis: Der böhmische Teil ist konditionell anspruchsvoller als der bayerische Teil der Strecke.

Sie können die Tour individuell planen und fahren  oder aber eines unserer Pauschlangebote buchen (siehe rechte Seite).

Hilfreiche Informationen liefern:

Die Leporello Radkarte München-Regenburg-Prag, die Sie im Buchhandel oder in der Tourist-Info, Landratsamt Cham, Rachelstraße 6, 93413 Cham, Tel. 09971/78430 erhalten

Preis: 8,95 Euro

ISBN-Nummer: 978-3-89920-601-2

Maßstab: 1:50 000

Herausgeber: PUBLICPRESS VERLAG

Der Flyer: Fernradweg München-Regensburg-Pilsen-Prag ( PDF )


Detailinfos zum Radweg:

Teilen:

Aktuelle Wetterlage

© wetter.net