Willkommen im Drachenland mit den Orten Furth im Wald, Arnschwang, Neukirchen b.Hl.Blut und Eschlkam.


       Karte Naturpark Oberer Bayerischer Wald

Willkommen im Waldmünchner Urlaubsland mit den Orten Waldmünchen, Rötz, Tiefenbach, Treffelstein, Schönthal und Gleißenberg.


        Waldmünchner Urlaubsland Übersicht

Willkommen im Drachenland mit den Orten Furth im Wald, Arnschwang, Neukirchen b.Hl.Blut und Eschlkam.


       Karte Naturpark Oberer Bayerischer Wald

Willkommen im Waldmünchner Urlaubsland mit den Orten Waldmünchen, Rötz, Tiefenbach, Treffelstein, Schönthal und Gleißenberg.


        Waldmünchner Urlaubsland Übersicht

Sehenswert

Landestormuseum - Drachenmuseum

Nicht BarrierefreiSommerWinter
Ausflugsziele / Museen/Sammlungen
93437 Furth im Wald
  • Drachen - strahlende Götter des Ostens

    01/06 Drachen - strahlende Götter des Ostens

  • Bürgerzimmer einer Further Amtsrichterfamilie

    02/06 Bürgerzimmer einer Further Amtsrichterfamilie

  • Genießen Sie die Aussicht vom Further Stadtturm

    03/06 Genießen Sie die Aussicht vom Further Stadtturm

  • Klöppelarbeit aus dem Kreis Bischofteinitz

    04/06 Klöppelarbeit aus dem Kreis Bischofteinitz

  • Leben im im 19. Jahrhundert - Bauernstube

    05/06 Leben im im 19. Jahrhundert - Bauernstube

  • Der neue Further Drache

    06/06 Der neue Further Drache

Karte:
Map 5580

Auf dem Further Schlossplatz sind im historischen Stadtturm und den angrenzenden Gebäuden die städtischen Museen untergebracht.

Das Drachenmuseum beschäftigt sich mit der Mythologie des Drachen und der Entwicklung des Drachenstichs in Furth im Wald. Neben der Ausstellung ist es ganzjährig möglich, einen Blick auf den berühmten Further Drachen zu werfen. In den Abteilungen des Landestormuseums ist die Geschichte des Bayerisch-Böhmischen Landestors mit der Darstellung der Stadt an der Grenze und den Sammlungen der Vertriebenen aus dem ehemaligen Kreis Bischofteinitz (Sudetenland) Museumsschwerpunkt. Heimatkundlich wird dieser Bereich durch die Themen Bäuerliches und Bürgerliches Leben, Glas und Glasindustrie sowie Sakrale Kunst und Volksfrömmigkeit ergänzt.


Eignung

für schlechtes Wetter, für Gruppen, für Kinder ab 6 Jahre

Ausstattung

U
s

Öffnungszeiten

Im Sommerhalbjahr:
Sonntag vor Ostern bis Ende der Herbstferien Bayerns täglich von 10.15 Uhr bis 16.45 Uhr (Montag Ruhetag)

Im Winterhalbjahr:
Dienstag/Donnerstag/Samstag/Sonntag 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Das Drachenmuseum ist während der Faschingsferien vom 06.02. bis 14.02. von 14.00 bis 17.00 Uhr geöffnet! Im Museum ist momentan der alte Drache zu besichtigen, da der neue High-Tec-Drache gewartet!
Ruhetag: Montag

Sprachkenntnisse

DEUTSCH

Preise

Erwachsene 4,50 €, Familien 11,50 €, Schüler und Schwerbehinderte 3,50 €
Gruppen ab 20 Personen 4 €, Schülergruppen 2,50 €

Zahlungsarten

BAR

Anreise

Vom Bahnhof ca. 12 Minuten, Taxis vorhanden

Parken

8 Parkplätze
2 Barrierefreie Parkplätze
2 Busparkplätze
Kontakt
Landestormuseum - Drachenmuseum

Schloßplatz 4
93437 Furth im Wald
+49 9973 / 509 - 80
E-Mail schreiben
zur Webseite
Ansprechpartner
Stadt Furth
Elfriede Kellnhofer
Burgstraße 1
93437 Furth im Wald
Tel: 09973 509-0
E-Mail schreiben
QR-Code
qrcode
+ Sehenswert
+ Veranstaltungen
+ Gastgeber
+ Gastronomiebetriebe