Willkommen im Drachenland mit den Orten Furth im Wald, Arnschwang, Neukirchen b.Hl.Blut und Eschlkam.


       Karte Naturpark Oberer Bayerischer Wald

Willkommen im Waldmünchner Urlaubsland mit den Orten Waldmünchen, Rötz, Tiefenbach, Treffelstein, Schönthal und Gleißenberg.


        Waldmünchner Urlaubsland Übersicht

Willkommen im Drachenland mit den Orten Furth im Wald, Arnschwang, Neukirchen b.Hl.Blut und Eschlkam.


       Karte Naturpark Oberer Bayerischer Wald

Willkommen im Waldmünchner Urlaubsland mit den Orten Waldmünchen, Rötz, Tiefenbach, Treffelstein, Schönthal und Gleißenberg.


        Waldmünchner Urlaubsland Übersicht

Sehenswert

Grenzübergang Drei Wappen

Nicht BarrierefreiSommerWinter
Infopunkt / Naturinformationen
93449 Waldmünchen
  • Grenzübergang Dreiwappen

    01/03 Grenzübergang Dreiwappen

  • Drei-Wappen

    02/03 Drei-Wappen

  • Grenzübergang Dreiwappen

    03/03 Grenzübergang Dreiwappen

Karte:
Map 18252

An der Landesgrenze zwischen Bayern und Böhmen

An der Landesgrenze und der Unterstellhütte beim Drei-Wappen-Felsen (901 m) sind in den Felsen von links die Wappen des Churfürstentums Bayern (CB), des König-reiches Böhmen (KB) und des Herzogtums Pfalz (HP) mit der Jahreszahl 1766 eingemeißelt und erinnern damit an die damalige Abmarkung der Grenze zwischen Bayern und Böhmen. Grundlage hierfür war der Grenzvertrag vom 3. März 1764, mit dem die österreichische Kaiserin Maria Theresia (die damals zugleich böhmische Königin war und als solche handelte) und der bayerische Kurfürst Max III. Joseph die jahrhunderte-langen Streitigkeiten über den genauen Grenzverlauf unblutig beendeten.

Öffnungszeiten

-

Anreise

zu Fuß
Kontakt
Grenzübergang Drei Wappen


93449 Waldmünchen
+49 941 / 58539 - 0
E-Mail schreiben
Ansprechpartner

93449 Waldmünchen
Tel: +49 941 / 585390
Fax: +49 941 / 5853939
E-Mail schreiben
QR-Code
qrcode
+ Sehenswert
+ Veranstaltungen
+ Gastgeber
+ Gastronomiebetriebe