Willkommen im Drachenland mit den Orten Furth im Wald, Arnschwang, Neukirchen b.Hl.Blut und Eschlkam.


       Karte Naturpark Oberer Bayerischer Wald

Willkommen im Waldmünchner Urlaubsland mit den Orten Waldmünchen, Rötz, Tiefenbach, Treffelstein, Schönthal und Gleißenberg.


        Waldmünchner Urlaubsland Übersicht

Willkommen im Drachenland mit den Orten Furth im Wald, Arnschwang, Neukirchen b.Hl.Blut und Eschlkam.


       Karte Naturpark Oberer Bayerischer Wald

Willkommen im Waldmünchner Urlaubsland mit den Orten Waldmünchen, Rötz, Tiefenbach, Treffelstein, Schönthal und Gleißenberg.


        Waldmünchner Urlaubsland Übersicht

Further Drache

1974-2009

Im Jahre 1974 erhielt Furth im Wald einen Drachen, der noch größer, wuchtiger und fürchterlicher in seinem Ausdruck war als seine Vorgänger. Ein Hydrauliksystem, das seine Antriebskraft von einem Gabelstapler erhält, verlieh den mächtigen Gliedmaßen des Tieres Beweglichkeit. Fünf Mann waren nötig, um diesen Lindwurm zu bewegen. Ein Mitglied der Drachenbesatzung ging aus Sicherheitsgründen voran und führte über Funk das Kommando an. Drei Männer sorgten im Innern des Drachen für die Steuerung. Fast unsichtbar angebrachte Kameras ermöglichten ihnen über Monitore den Blick nach außen, so dass er mühelos gelenkt werden kann.

Länge   19,00 m
Breite     4,30 m
Höhe     4,00 m
Gewicht     9,00 t
Bedienungsmannschaft     5 Mann
Tonanlage (Gebrüll)  
240 W
Bewegungsmechanik

Hydraulikanlage mit 36 Zylinder

Teilen: