Willkommen im Drachenland mit den Orten Furth im Wald, Arnschwang, Neukirchen b.Hl.Blut und Eschlkam.


       Karte Naturpark Oberer Bayerischer Wald

Willkommen im Waldmünchner Urlaubsland mit den Orten Waldmünchen, Rötz, Tiefenbach, Treffelstein, Schönthal und Gleißenberg.


        Waldmünchner Urlaubsland Übersicht

Willkommen im Drachenland mit den Orten Furth im Wald, Arnschwang, Neukirchen b.Hl.Blut und Eschlkam.


       Karte Naturpark Oberer Bayerischer Wald

Willkommen im Waldmünchner Urlaubsland mit den Orten Waldmünchen, Rötz, Tiefenbach, Treffelstein, Schönthal und Gleißenberg.


        Waldmünchner Urlaubsland Übersicht

Further Drache

1947-1973

1947 wurde ein neuer Drache nach einem Entwurf von Malermeister Hans Dimpfl von Schmiedemeister Jakob Hofmann gebaut. Den Kopf des neuen Drachen formte der Stukkateur und Hergottschnitzer Alois Nuißl zusammen mit dem Malermeister Hans Dimpfl. Das neue Ungetüm war 16 Meter lang, 3 Meter hoch und gut 18 Zentner schwer. Kopf, Beine und Flügel wurden beweglich gestaltet. In seinem gewaltigen Bauch saßen Männer, die ihn "leben" ließen. Dieser Drache konnte bereits brüllen, Rauch und Feuer speien. In seinem Maul war eine mit Blut gefüllte Schweinsblase, die der Ritter mit seiner Lanze treffen musste. Auf dem mit Eichenlaub bekränzten Kopf waren mit Blut gefüllte Viehdärme angebracht, die dann unter den Schwerthieben des Ritters zerplatzten.

Further Drache von 1947

Teilen: