Willkommen im Drachenland mit den Orten Furth im Wald, Arnschwang, Neukirchen b.Hl.Blut und Eschlkam.


       Karte Naturpark Oberer Bayerischer Wald

Willkommen im Waldmünchner Urlaubsland mit den Orten Waldmünchen, Rötz, Tiefenbach, Treffelstein, Schönthal und Gleißenberg.


        Waldmünchner Urlaubsland Übersicht

Willkommen im Drachenland mit den Orten Furth im Wald, Arnschwang, Neukirchen b.Hl.Blut und Eschlkam.


       Karte Naturpark Oberer Bayerischer Wald

Willkommen im Waldmünchner Urlaubsland mit den Orten Waldmünchen, Rötz, Tiefenbach, Treffelstein, Schönthal und Gleißenberg.


        Waldmünchner Urlaubsland Übersicht

Further Drache

1913-1939

Durch einen Further, der beim Hoftheater in München angestellt war, erfuhr die Stadt Furth im Wald im Jahre 1912, dass der Drache, der in der Oper Siegfried von Richard Wagner mitwirkte, durch einen neuen ersetzt werde. Die Verantwortlichen für den Drachenstich packte der Ehrgeiz und schrieben am 28. Oktober 1912 an das Hoftheater. Eine Abordnung fuhr am 20. November 1912 nach München, besah sich das Ungetüm und erwarb es um 30 Goldmark. Dieses reiste als ehemaliger "Hofschauspieler" 1913 in einem eigens reservierten Eisenbahnwaggon an und konnte dann am Bahnhof der Grenzstadt in Empfang genommen werden. Das war nun der Drache der Festspiele bis zum Jahr 1939, als dann der Zweite Weltkrieg begann.

Teilen: